Lade...

Projekt

Meine Heimat, mein Motiv

ist unser Motto und wir nennen uns Löwenblicke. Eine Zusammensetzung aus dem „Löwen“ des Göppinger Wappens dem Wort „Augenblicke“.

Göppingen bietet viele großartige Orte und ist einzigartig durch seine Vielfältigkeit. Man muss gar nicht immer weit wegfahren, um Erholung und Abwechslung zu finden, der Kreis bietet für jeden etwas. Unzählige Wandertouren am Albtrauf und auf der Alb, z.B. von den loewenpfaden.de angeboten, Touren für Mountainbiker und Rennradfahrer, Spots für Paraglider, und viele Sportflugplätze bzw. Golfplätze. Das sind nur einige Dinge, die hier geboten sind. Löwenblicke hat sich zum Ziel gesetzt diesen schönen und vielseitigen Landkreis über mehrere Jahre fotografisch zu begleiten, die verschiedenen Jahreszeiten zu dokumentieren und euch die schönsten Momente und Orte im Kreis zu zeigen und zum Kauf anzubieten, damit ihr ein Stück davon bei euch zuhause habt. Von Sonnenschein, Nachtaufnahmen, Bilder bei Schnee bis hin zu Motiven im herbstlichen Kleid wird es alles geben.

Löwenblicke.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von Daniel Gimmer und Tobias Fröhner, 2 Fotografen aus dem Landkreis Göppingen, die den Landkreis durch hervorragende Landschaftsfotografie in das beste Licht rücken wollen. Dabei sprechen wir Göppinger sowie Weltenbummler an, die in Göppingen aufgewachsen sind und deren Herz immer noch an Göppingen hängt aber auch Freunde der guten Fotografie. Wir möchten euch Göppingen vorstellen, sowohl die für jeden bekannten Orte aber auch die oft sehr versteckten Ecken, die ihr sicher noch nicht kennt. Es soll ein Erlebnis werden und euch Inspiration geben, wo ihr eure Freizeit verbringen könnt. Deshalb ist auch jedes Bild mit Koordinaten in einer Karte versehen. Entdeckt Neues und genießt es!

Wir haben auf jeden Fall sehr viel Spaß, konstant unterwegs zu sein und die besten Fotolocations zu finden. Das Projekt startete im Jahr 2020, während des Coronalockdowns. Die perfekte Zeit für so viel Muse.

Unsere Bilddatenbank zeigt eine große Auswahl der verschiedensten Motive, die ihr privat oder auch für euer Unternehmen erwerben könnt. Als Datei oder auch gleich als Print, auf verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Formaten. Wir starten zuerst mit einer Auswahl unserer Bilder, Schritt für Schritt kommen noch viele Bilder hinzu. Aufgrund der großen Menge haben wir uns erstmal auf einen Teil beschränkt. Auch Drohnenpanoramen werden in den nächsten Monaten vorgestellt, Videos sind in der Planung. Wir haben viele Ideen, die wir gerne umsetzen möchten und wenn ihr uns unterstützt, dann sind wir uns sicher, dass dieses Projekt erfolgreich wird.

Solltet ihr spezielle Motive suchen oder gerne fotografiert haben wollen, dann schreibt uns, wir helfen euch gerne weiter.

Um diese Bilder für die Nachwelt zu erhalten, haben wir eine Kooperation mit dem Göppinger Kreisarchiv des Landkreises, das die Bilder zur Archivierung zur Verfügung gestellt bekommt. Außerdem sind Vorher-Nachher-Bilder in Planung. Das Kreisarchiv hat uns Bilder von früher zur Verfügung gestellt, die wir gerne am gleichen Ort und Winkel in der heutigen Umgebung festhalten wollen - ein super interessantes Projekt also!

Tobias Fröhner

Tobias FröhnerSchon lange spielte ich mit dem Gedanken irgendwann dieses Projekt umzusetzen. Durch die langjährige Kooperation mit dem Landkreis und der Stadt Göppingen, durfte ich schon sehr viele tolle Orte Göppingens sehen und erkunden und vor allem fotografieren.

Für eine große Auswahl an verschiedenen Motiven zu verschiedenen Jahres- und Tageszeiten, sowie zu verschiedenen Wettersituationen, braucht man allerdings Zeit. In 2020, zu Beginn des ersten Coronalockdowns, war es dann so weit, ich fing mit den ersten Bildern für dieses Projekt an. Mit meinem Mountainbike war ich tagelang unterwegs, um alles zu fotografieren was mir ins Auge fiel. Seitdem bin ich regelmäßig, und oft sehr spontan, entweder mit dem Rad oder dem Auto, mit Kamera und Drohne unterwegs, um die besten Fotospots zu finden. Oftmals braucht man auch ein bisschen Glück für außergewöhnliche Bilder. Z.B. wenn eine Gewitterzelle durch den Kreis wandert, die Sonne gerade im perfekten Winkel über einen Berg oder Gebäude kommt oder sich eine Pfütze am richtigen Ort befindet.

Schnell bemerkte ich, dass Daniel etwas ähnliches geplant hatte und die Leidenschaft für Landschaften hat, da er auch immr wieder Landschaftsbilder bei Instagram postete. Daher kam mir die Idee, warum sollen wir nicht ein gemeinsames Projekt daraus machen. Daniel war auch angetan und seitdem arbeiten wir gemeinsam an dem Projekt und ergänzen uns sehr gut. Neben der Werbefotografie, die den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet, ist Löwenblicke ein perfekter Ausgleich und ich kann mein Hobby, das Radfahren mit der Fotografie verbinden.

Daniel Gimmer

Daniel GimmerDer Landkreis Göppingen ist meine Heimat, seit ich denken kann. So richtig auf Entdeckungstour habe ich mich aber erst im Laufe der letzten Jahre begeben, als ich das Mountainbiken wieder für mich entdecken konnte.

Als Mediengestalter und Fotograf arbeite ich nicht nur an kommerziellen Projekten sondern auch an allem, was mein Freigeist fordert. Im Corona-Jahr 2020 haben sich durch das Ausbleiben vieler Hochzeiten und Events auf einmal neue zeitliche Möglichkeiten aufgetan, genau dieser Leidenschaft nachzugehen und ich habe begonnen, im Laufe des Jahres unsere Heimat in spannenden und außergewöhnlichen Bildern feszuthalten.

Ausgerüstet mit Kamera und Drohne habe ich mich also auf Entdeckungsreise begeben (quasi der schwäbische Indiana Jones), zu jeder Tages- und Nachtzeit experimentiert, und zu jeder Jahreszeit wahlweise dick eingepackt und im Unterhemd schwitzend auf "den richtigen Moment gewartet". Über Instagram habe ich nicht nur großen Zuspruch zu den Aufnahmen bekommen, sondern auch festgestellt, dass Tobias ein ähnliches Projekt verfolgt. Da wir schon seit langer Zeit Geschäftspartner und Freunde sind, war es die logische Konsequenz, Synergien zu bündeln und uns für die "Löwenblicke" zusammen zu tun. Meine Heimat, mein Motiv, eine Abenteuerreise durch die eigene Region, in der ich aufgewachsen bin, ist für mich ein Herzensprojekt mit wundervollen Möglichkeiten und magischen Augenblicken.